Allgemeines

  • Leistung 85 PS
  • Drehmoment 63Nm bei 9000U/min
  • Gewicht 215 kg
  • Beschleunigung 0-100Km/h 4,1s
  • Höchstgeschwindigkeit 115km/h 

Motor

  • Reihenvierzylinder Suzuki GSX-R 600 quer eingebaut
  • selbst entwickelte Airbox
  • Kraftstoff: E85 

Chassis

  • Stahl-Gitterrohrrahmen mit integrierten CFK Schubfeldern
  • Crashbox: CFK
  • Verkleidung: 2 Lagen CFK in Sandwichbauweise 

Fahrwerk

  • Doppelquerlenkeraufhängung aus CFK Rohren
  • Öhlins Formula Student Dämpfer mit verstellbarer Zug- und Druckstufe vorn und hinten unter dem Rahmen angebracht, angelenkt über Pullrods vorn und hinten
  • Bremse: selbstentwickeltes Bremscheibendesign mit schwimmend gelagerter Scheibe
  • Reifen:Hoosier
  • Räder: selbstentwickelte Felgensterne aus Aluminium und selbstentwickelte CFK Felgenbetten 

Antriebsstrang

  • Kraftübertragung via single-chain drive auf Hinterachse
  • sequentielles Vierganggetriebe. Reduzierung des Seriengetriebes um die Gänge 5 und 6 Verlegung der Neutralstellung vor Gang 1
  • Schaltung elektrisch mit automatischer Vorzündwinkelrücknahme
  • Schaltung über Wippen am Lenkrad
  • Kupplung manuell per Handgriff  
  • Drexler Lammellensperrdifferential>
  • Anti-Hopping-Kupplung

Steuerung

  • komplett modularer Kabelbaum (Eigenentwicklung)
  • Highspeed CAN-Bus System
  • freiprogrammierbares Open-Squirt
  • Motorsteuerungsgerät